Suche

Suche...
Generic filters

Archiv | History

Alle je durch Clean Cameras verkauften Produkte auf einen Blick. Es freut mich besonders, dass ich weltweit Begeisterten eine Freude machen kann!

Haben Sie etwas zu verkaufen?

Leica M Elmarit 2.8/135mm (11829)

Zustand: C

Nicht vorrätig

Das Leica M Elmarit 2.8/135mm (11829) mit No.2622010 ist für einmal nicht so „clean“ im runden Bereich der Brille und unter der Frontlinse gibt es am Rand Spuren von Fungus. Die Blende läuft fein und die Lamellen sind ohne Fett. Der Tubus und die ausziehbare Gegenlichtblende ist ohne Gebrauchsspuren und Abrieb. Der Schärfeeinstellring läuft sehr fein. Das Objektivbajonett hat keine Abnützung.
Geschichte: Dieses Optik wurde das erste Mal 1963 von Leitz Canada gebaut. Das Objektiv verfügt über einen Entfernungsmesservorsatz (Brille). Wenn diese Optik auf einer Kamera der M-Serie verwendet wird vergrössert die Brille den 90 mm Rahmen im Sucher der Kamera. Der Bildausschnitt und der Mischbild-Entfernungsmesser stimmen so ganz genau. Der Objektivkopf kann für die Verwendung mit dem Leica Visoflex abgeschraubt werden. Dazu wird ein Visoflexansatz 16462 benötigt.

Geliefert mit:
-Leica Originalverpackung
-Leica Original Objetivdeckel
-M-Rückdeckel

 

Es freut mich sehr, dass Sie sich für eines meiner spannenden Angebote interessieren. Mein Ziel ist es Ihnen ein voll funktionstüchtiges Gerät in tollem Zustand zu liefern. Die Geräte ist bis ins letzte Detail kontrolliert und gereinigt. Der Name Clean Cameras ist mein Versprechen, dass Sie eine saubere Kamera erwerben!

Leica M Elmarit 2.8/135mm (11829)

Zustand: C

Nicht vorrätig

Das Leica M Elmarit 2.8/135mm (11829) mit No.2622010 ist für einmal nicht so „clean“ im runden Bereich der Brille und unter der Frontlinse gibt es am Rand Spuren von Fungus. Die Blende läuft fein und die Lamellen sind ohne Fett. Der Tubus und die ausziehbare Gegenlichtblende ist ohne Gebrauchsspuren und Abrieb. Der Schärfeeinstellring läuft sehr fein. Das Objektivbajonett hat keine Abnützung.
Geschichte: Dieses Optik wurde das erste Mal 1963 von Leitz Canada gebaut. Das Objektiv verfügt über einen Entfernungsmesservorsatz (Brille). Wenn diese Optik auf einer Kamera der M-Serie verwendet wird vergrössert die Brille den 90 mm Rahmen im Sucher der Kamera. Der Bildausschnitt und der Mischbild-Entfernungsmesser stimmen so ganz genau. Der Objektivkopf kann für die Verwendung mit dem Leica Visoflex abgeschraubt werden. Dazu wird ein Visoflexansatz 16462 benötigt.

Geliefert mit:
-Leica Originalverpackung
-Leica Original Objetivdeckel
-M-Rückdeckel

 

Es freut mich sehr, dass Sie sich für eines meiner spannenden Angebote interessieren. Mein Ziel ist es Ihnen ein voll funktionstüchtiges Gerät in tollem Zustand zu liefern. Die Geräte ist bis ins letzte Detail kontrolliert und gereinigt. Der Name Clean Cameras ist mein Versprechen, dass Sie eine saubere Kamera erwerben!

Produktefilter Es werden 1 - 4 von 1592 Ergebnisse/-n angezeigt
Kategorien
Preis
Verfügbarkeit
Sortierung