Suche

Suche...
Generic filters

Archiv | History

Alle je durch Clean Cameras verkauften Produkte auf einen Blick. Es freut mich besonders, dass ich weltweit Begeisterten eine Freude machen kann!

Haben Sie etwas zu verkaufen?

Leica M4 chrom + Elmar 2.8/50 mm + LeicameterMR

Zustand: A

Nicht vorrätig

Aus dem 1.Produktionsjahr (1967): Die Leica M4 chrom Seriennummer 1’183’870 mit Leicameter MR ist in Topzustand. Minimaler Abrieb auf der Deckkappe, Rückspulkurbel und dem Kameraboden. Der Sucher ist sehr hell und sauber ohne Staubeinschlüsse und Kratzer. Kleine Druckstelle an der Kante zwischen Rückspulkurbel und vorderem Sucherglas. ( Von Auge fast nicht erkennbar). Der Entfernungsmesser stimmt genau und beide Bilder sind klar erkennbar. Die Belederung ist vollständig und sehr schön. Alle Verschlusszeiten und der Selbstauslöser laufen einwandfrei. Verschluss, Bajonett und Andruckplatte ohne Abnützung. Der Leicameter MR hat Abrieb auf dem Gehäuse aber keine Dellen. Die Messung funktioniert und ist sehr präzise. Sie erhalten einen Zink-Luft Batterie mit Adapter dazu.
Das Leica Elmar 2.8/50 mm ist in sehr schönem Zustand. Die Front- und Rücklinse sind ohne Kratzer und Vergütungsschäden. Die Blende läuft fein hat ganz wenig Fett auf den Lamellen. Der Ausziehtubus hat ein wenig Abrieb. Das Bajonett ist ohne Abnützung. Ein paar kleine Stäubchen im Linsensystem und ganz aussen an der Linse eine kleine Trübung. Beides ohne qualitative Einbusse. Zusätzlich erhalten Sie den Original Leica Objektivdeckel und die Leica ITOOY Gegenlichtblende dazu.Geschichte:
Die Leica M4 wurde ab 1967 hergestellt. Sie verfügt über vier Bildfeldbegrenzungen: 35 mm, 50mm, 90mm und 135 mm. Das einlegen des Films wurde durch den fest eingebauten Aufwickeldorn vereinfacht. Die neue, leicht geneigte Rückspulkurbel vereinfachte das Rückspulen sehr. Der Schnellschalthebel verfügte über ein bewegliches Kunstoffende und das Bildzählwerk über eine automatische Rückstellung des Bildzählwerks. Die Produktion der Leica M4 begann 1967 mit der Nummer 1’175’001. Bei der angebotenen Kamera handelt es sich also um ein Modell aus dem 1. Produktionsjahr

Technische Daten:
Leica M4:
-Seriennummer 1’183’870 aus dem Jahre 1967
-Sucherkamera mit Mischbildentfernungsmesser
-Bildfeldbegrenzungen: 35 mm, 50mm, 90mm und 135 mm
-Kleinbildfilm:35 mm
-Negativgrösse: 24×36 mm
-Verschlusszeiten: 1 sec. bis 1/1000 sec. und B
-Wechselobjektive Leica M Bajonett
-Selbstauslöser
-Blitzanschlüsse für Lampen- und Elektronenblitze
-Abmessungen: 138 mm x 78 mm X 34 mm
-Gewicht: 560 Gramm

Zubehör:
-Leica Elmar M 2.8/ 50 mm Seriennummer 1’721573 von 1960
-Abdeckung Blitzkontakt
-Leicameter MR
-Zink-Luft Batterie mit Adapter
-Gegenlichtblende zu Leica 2.8/50 mm ITOOY
-Leica Original Objektivdeckel
.

Es freut mich sehr, dass Sie sich für eines meiner spannenden Angebote interessieren. Mein Ziel ist es Ihnen ein voll funktionstüchtiges Gerät in tollem Zustand zu liefern. Die Geräte ist bis ins letzte Detail kontrolliert und gereinigt. Der Name Clean Cameras ist mein Versprechen, dass Sie eine saubere Kamera erwerben!

Leica M4 chrom + Elmar 2.8/50 mm + LeicameterMR

Zustand: A

Aus dem 1.Produktionsjahr (1967): Die Leica M4 chrom Seriennummer 1’183’870 mit Leicameter MR ist in Topzustand. Minimaler Abrieb auf der Deckkappe, Rückspulkurbel und dem Kameraboden. Der Sucher ist sehr hell und sauber ohne Staubeinschlüsse und Kratzer. Kleine Druckstelle an der Kante zwischen Rückspulkurbel und vorderem Sucherglas. ( Von Auge fast nicht erkennbar). Der Entfernungsmesser stimmt genau und beide Bilder sind klar erkennbar. Die Belederung ist vollständig und sehr schön. Alle Verschlusszeiten und der Selbstauslöser laufen einwandfrei. Verschluss, Bajonett und Andruckplatte ohne Abnützung. Der Leicameter MR hat Abrieb auf dem Gehäuse aber keine Dellen. Die Messung funktioniert und ist sehr präzise. Sie erhalten einen Zink-Luft Batterie mit Adapter dazu.
Das Leica Elmar 2.8/50 mm ist in sehr schönem Zustand. Die Front- und Rücklinse sind ohne Kratzer und Vergütungsschäden. Die Blende läuft fein hat ganz wenig Fett auf den Lamellen. Der Ausziehtubus hat ein wenig Abrieb. Das Bajonett ist ohne Abnützung. Ein paar kleine Stäubchen im Linsensystem und ganz aussen an der Linse eine kleine Trübung. Beides ohne qualitative Einbusse. Zusätzlich erhalten Sie den Original Leica Objektivdeckel und die Leica ITOOY Gegenlichtblende dazu.Geschichte:
Die Leica M4 wurde ab 1967 hergestellt. Sie verfügt über vier Bildfeldbegrenzungen: 35 mm, 50mm, 90mm und 135 mm. Das einlegen des Films wurde durch den fest eingebauten Aufwickeldorn vereinfacht. Die neue, leicht geneigte Rückspulkurbel vereinfachte das Rückspulen sehr. Der Schnellschalthebel verfügte über ein bewegliches Kunstoffende und das Bildzählwerk über eine automatische Rückstellung des Bildzählwerks. Die Produktion der Leica M4 begann 1967 mit der Nummer 1’175’001. Bei der angebotenen Kamera handelt es sich also um ein Modell aus dem 1. Produktionsjahr

Technische Daten:
Leica M4:
-Seriennummer 1’183’870 aus dem Jahre 1967
-Sucherkamera mit Mischbildentfernungsmesser
-Bildfeldbegrenzungen: 35 mm, 50mm, 90mm und 135 mm
-Kleinbildfilm:35 mm
-Negativgrösse: 24×36 mm
-Verschlusszeiten: 1 sec. bis 1/1000 sec. und B
-Wechselobjektive Leica M Bajonett
-Selbstauslöser
-Blitzanschlüsse für Lampen- und Elektronenblitze
-Abmessungen: 138 mm x 78 mm X 34 mm
-Gewicht: 560 Gramm

Zubehör:
-Leica Elmar M 2.8/ 50 mm Seriennummer 1’721573 von 1960
-Abdeckung Blitzkontakt
-Leicameter MR
-Zink-Luft Batterie mit Adapter
-Gegenlichtblende zu Leica 2.8/50 mm ITOOY
-Leica Original Objektivdeckel
.

Es freut mich sehr, dass Sie sich für eines meiner spannenden Angebote interessieren. Mein Ziel ist es Ihnen ein voll funktionstüchtiges Gerät in tollem Zustand zu liefern. Die Geräte ist bis ins letzte Detail kontrolliert und gereinigt. Der Name Clean Cameras ist mein Versprechen, dass Sie eine saubere Kamera erwerben!

Produktefilter Es werden 1 - 4 von 1279 Ergebnisse/-n angezeigt
Kategorien
Preis
Verfügbarkeit
Sortierung