Leica IIIc “red curtain” mit Summitar 5 cm / 2.0

Zustand: B

Nicht vorrätig

Die Leica IIIc mit rotem Verschlusstuch wurde 1940 gefertigt. Im Krieg war nicht genügend schwarzer Stoff verfügbar daher verwendete man rotes Tuch. Seriennummer 363869. Die Kamera ist in einem sehr schönem Zustand! Entfernungsmesser, Verschlusszeiten, Filmtransport, Zählwerk funktionieren einwandfrei. Das Gehäuse hat Gebrauchsspuren aber keine Dellen und Schläge. (Fotos) Die Beldederung ist nicht beschädigt. Das Objektiv hat einen Kratzer auf der Frontlinse und einige Punkte im Linsensystem. Zusätzlich erhalten Sie den seitenrichtigen Universalsucher VIOOH dazu. Auch die Originalanleitung von Leica liegt bei. Die Kamera hat in der Tragschlaufenöse eine Schweizer Zollplombe aus dem Jahre 1969. Geschichte: Die Leica IIIc ist das erste Modell das aus Spritzguss hergestellt wurde und war daher besser abdichtet. Die IIIc ist etwas länger als ihre Vorfahren (136 mm statt 133 mm) . Die Nummer 362401 bis 379226 waren mit den roten Verschlusstüchern ausgerüstet. Später wurden alle Kameras welche in den Service kamen auf schwarze Tücher umgerüstet. Die Kameras mit roten Rollotücher sind daher selten.

Technische Daten:
-Kleinbild Messucherkamera mit 135 Film
-Mischbild Entfernungsmesser
-Wechselobjektive M39 Anschluss
-Kein Belichtungsmesser eingebuat

Zubehör:
-Summitar 5cm/2.0
-Seitenrichtiger Universalsucher Leica VIOOH
-Leica IIIc Originalanleitung

Es freut mich sehr, dass Sie sich für eines meiner spannenden Angebote interessieren. Mein Ziel ist es Ihnen ein voll funktionstüchtiges Gerät in tollem Zustand zu liefern. Die Geräte ist bis ins letzte Detail kontrolliert und gereinigt. Der Name Clean Cameras ist mein Versprechen, dass Sie eine saubere Kamera erwerben!

Leica IIIc “red curtain” mit Summitar 5 cm / 2.0

Zustand: B

Die Leica IIIc mit rotem Verschlusstuch wurde 1940 gefertigt. Im Krieg war nicht genügend schwarzer Stoff verfügbar daher verwendete man rotes Tuch. Seriennummer 363869. Die Kamera ist in einem sehr schönem Zustand! Entfernungsmesser, Verschlusszeiten, Filmtransport, Zählwerk funktionieren einwandfrei. Das Gehäuse hat Gebrauchsspuren aber keine Dellen und Schläge. (Fotos) Die Beldederung ist nicht beschädigt. Das Objektiv hat einen Kratzer auf der Frontlinse und einige Punkte im Linsensystem. Zusätzlich erhalten Sie den seitenrichtigen Universalsucher VIOOH dazu. Auch die Originalanleitung von Leica liegt bei. Die Kamera hat in der Tragschlaufenöse eine Schweizer Zollplombe aus dem Jahre 1969. Geschichte: Die Leica IIIc ist das erste Modell das aus Spritzguss hergestellt wurde und war daher besser abdichtet. Die IIIc ist etwas länger als ihre Vorfahren (136 mm statt 133 mm) . Die Nummer 362401 bis 379226 waren mit den roten Verschlusstüchern ausgerüstet. Später wurden alle Kameras welche in den Service kamen auf schwarze Tücher umgerüstet. Die Kameras mit roten Rollotücher sind daher selten.

Technische Daten:
-Kleinbild Messucherkamera mit 135 Film
-Mischbild Entfernungsmesser
-Wechselobjektive M39 Anschluss
-Kein Belichtungsmesser eingebuat

Zubehör:
-Summitar 5cm/2.0
-Seitenrichtiger Universalsucher Leica VIOOH
-Leica IIIc Originalanleitung

Es freut mich sehr, dass Sie sich für eines meiner spannenden Angebote interessieren. Mein Ziel ist es Ihnen ein voll funktionstüchtiges Gerät in tollem Zustand zu liefern. Die Geräte ist bis ins letzte Detail kontrolliert und gereinigt. Der Name Clean Cameras ist mein Versprechen, dass Sie eine saubere Kamera erwerben!

Produktefilter Es werden 1 - 4 von 1717 Ergebnisse/-n angezeigt
Kategorien
Preis
Sortierung